Angebote zu "Facebook" (548 Treffer)

Kategorien

Shops

Internet-/Onlinesucht - am Beispiel der Faceboo...
45,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Internet-/Onlinesucht unter Berücksichtigung der Definition und der Merkmale von Verhaltenssüchten. Dabei werden ganz klar die Differenzen aber auch die Gemeinsamkeiten zu den sogenannten stoffgebundenen Süchten (z. B. Alkoholsucht) herausgestellt. Ausgehend von den Kriterien für stoffgebundene Süchte werden dann Kriterien abgeleitet, welche auf die Internet-/Onlinesucht angewandt werden können. Die Ergebnisse der Literaturrecherche sollen zeigen, welche Merkmale und Kriterien es für ein Online-Suchtverhalten gibt. In Anlehnung an die Literaturrecherche wird dann eine persönliche Datenerhebung mittels Interviews mit aktiven Facebook-Nutzern durchgeführt. Auch die internationale Anerkennung dieser Art von Verhaltenssucht wird in diesem Zuge kritisch betrachtet. Des Weiteren wird die Internet-/Onlinesucht im Vergleich zu anderen Medien betrachtet. Hierzu wird zum Beispiel die Fernseh- oder Computersucht kurz vorgestellt, um dann auf die pathologische Nutzung des Internets einzugehen. Insbesondere wird in dieser Arbeit die Facebook-Sucht als eine neue Facette der Onlinesucht untersucht. Laut der Statistik auf Facebook gibt es mittlerweile 800 Millionen aktive Facebook-Nutzer, von denen sich mehr als die Hälfte täglich in Facebook einloggen und potentiel süchtig sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Hilburger, Johannes: Big Data und Datenschutz a...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Big Data und Datenschutz am Beispiel Facebook, Autor: Hilburger, Johannes, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Hilburger, Johannes: Big Data und Datenschutz a...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Big Data und Datenschutz am Beispiel Facebook, Autor: Hilburger, Johannes, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Hilburger, Johannes: Big Data und Datenschutz a...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Big Data und Datenschutz am Beispiel Facebook, Autor: Hilburger, Johannes, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Customer Relationship Management über facebook:...
49,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das soziale Medium facebook ist im deutschen Alltag angekommen: Allein 26 Millionen Nutzer in Deutschland sowie die Wachstumsrate von 9,47 Prozent im Jahr 2012 sind hierfür deutliche Indizien. Eine derart weitreichende und gleichzeitig kostenlose Plattform bleibt aufgrund dieser Tatsachen nicht lange dem privaten Networking vorbehalten, sondern weckt auch in Unternehmen das Interesse, zu partizipieren und sich zu präsentieren.Diese Arbeit analysiert am Beispiel der Deutschen Bahn, welche Gesetzmäßigkeiten für Unternehmen gelten, wenn sie eine private Plattform für unternehmerische Zwecke, respektive das Customer Relationship Management, nutzen wollen. Hierzu werden für die Präsenz des Personenverkehrs der Deutschen Bahn auf facebook zunächst quantitative Zielgrößen des CRM ermittelt und bewertet. Um zu prüfen, inwiefern die auf facebook umgesetzten Maßnahmen tatsächlich den Erwartungen sowie Bedürfnissen der (potenziellen) Kunden entsprechen, erfolgt anschließend die qualitative Untersuchung. Auf Grundlage eines Experteninterviews sowie qualitativer Befragungen von facebook-Nutzern wird der Frage nachgegangen, ob tatsächlich CRM-Maßnahmen oder vielmehr wenn auch indirekt Marketingmaßnahmen im Vordergrund stehen.Auf Grundlage dieser Erkenntnisse werden sowohl Handlungsempfehlungen für den facebook-Auftritt der DB Bahn abgeleitet, als auch allgemeine Gesetzmäßigkeiten sowie Möglichkeiten und Grenzen zum Customer Relationship Management über facebook erörtert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Customer Relationship Management über facebook:...
49,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das soziale Medium facebook ist im deutschen Alltag angekommen: Allein 26 Millionen Nutzer in Deutschland sowie die Wachstumsrate von 9,47 Prozent im Jahr 2012 sind hierfür deutliche Indizien. Eine derart weitreichende und gleichzeitig kostenlose Plattform bleibt aufgrund dieser Tatsachen nicht lange dem privaten Networking vorbehalten, sondern weckt auch in Unternehmen das Interesse, zu partizipieren und sich zu präsentieren.Diese Arbeit analysiert am Beispiel der Deutschen Bahn, welche Gesetzmäßigkeiten für Unternehmen gelten, wenn sie eine private Plattform für unternehmerische Zwecke, respektive das Customer Relationship Management, nutzen wollen. Hierzu werden für die Präsenz des Personenverkehrs der Deutschen Bahn auf facebook zunächst quantitative Zielgrößen des CRM ermittelt und bewertet. Um zu prüfen, inwiefern die auf facebook umgesetzten Maßnahmen tatsächlich den Erwartungen sowie Bedürfnissen der (potenziellen) Kunden entsprechen, erfolgt anschließend die qualitative Untersuchung. Auf Grundlage eines Experteninterviews sowie qualitativer Befragungen von facebook-Nutzern wird der Frage nachgegangen, ob tatsächlich CRM-Maßnahmen oder vielmehr wenn auch indirekt Marketingmaßnahmen im Vordergrund stehen.Auf Grundlage dieser Erkenntnisse werden sowohl Handlungsempfehlungen für den facebook-Auftritt der DB Bahn abgeleitet, als auch allgemeine Gesetzmäßigkeiten sowie Möglichkeiten und Grenzen zum Customer Relationship Management über facebook erörtert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Fontaine, Farina: Zum Konzept des Raumes am Bei...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.06.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zum Konzept des Raumes am Beispiel Facebook, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Fontaine, Farina, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Völkerkunde, Seiten: 32, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Innovationskommunikation im Web 2.0 – Partizipa...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dissertation untersucht die Einflussfaktoren auf die Nutzerpartizipation im Rahmen der Web 2.0-Innovationskommunikation am Beispiel der Einführung der Elektrofahrzeuge Nissan LEAF und Chevrolet Volt auf der Social-Networking- Plattform Facebook. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Neuproduktentwicklungen möglichst effizient in den Markt einzuführen. Für eine erfolgreiche Markteinführung von Innovationen wird die Kommunikation zu einem kritischen Faktor, da bei den Zielgruppen erst ein Vorstellungsbild von der Innovation aufgebaut, deren Nutzwert verständlich vermittelt sowie Vertrauen aufgebaut und ggf. bestehende Ressentiments abgebaut werden müssen. Für die Innovationskommunikation bei der Einführung von Produktneuheiten stehen Unternehmen mit den Web 2.0-Anwendungen neue Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung, die mit Chancen und Herausforderungen einhergehen. Im Web 2.0 können die Internetnutzer zu Medienproduzenten werden und einen maßgeblichen Teil der Kommunikation gestalten, d. h. sich mit Personen auf der ganzen Welt virtuell vernetzen und in Echtzeit Kommentare, Informationen und Ideen austauschen sowie Fragen, Befürchtungen und Kritik äußern. Von allen Web 2.0-Anwendungen verzeichnen Netzwerkplattformen, und hier im Besonderen das soziale Netzwerk Facebook, den größten Nutzer- und Nutzungszuwachs. Durch die Partizipation von Nutzern können Unternehmen wertvolle Hinweise erhalten, um ihre Innovationskommunikation zielgerichteter zu gestalten und die Einführung ihrer Produktneuheiten am Markt zu verbessern. Damit Unternehmen relevante Informationen über ihre potenziellen Kunden erhalten, ist es somit erforderlich, dass diese aktiv an der Kommunikation partizipieren und Inhalte beisteuern.Doch wurde noch nicht hinreichend untersucht, welche Faktoren im Rahmen der Innovationskommunikation bei der Markteinführung einer Produktneuheit auf Facebook einen Einfluss auf die Partizipation von Nutzern haben können. Ziel dieser Arbeit ist es daher, Einflussfaktoren auf die Nutzerpartizipation in der Innovationskommunikation auf Facebook zu identifizieren. Die Identifikation dieser Einflussfaktoren soll sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse in diesem Forschungsfeld erweitern als auch nützliche Hinweise für die Praxis liefern.In einer vergleichenden Fallstudienanalyse wurden die Einflussfaktoren auf die Nutzerpartizipation für die Web 2.0-Innovationskommunikation auf Facebook identifiziert. Den Untersuchungsgegenstand bildete die Einführung von Elektrofahrzeugen. Für die Ermittlung der Einflussfaktoren wurden die ersten sechs Monate der Interaktion zwischen Hersteller und Mitgliedern der Facebook-Fanpages von Nissan LEAF und Chevrolet Volt analysiert und ausgewertet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Politische Inhalte und Beeinflussung in soziale...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Was sind die gesellschaftlichen Implikationen von "Hasskommentaren", "Filterblasen", "Big Data" und "Falschmeldungen"? Am Beispiel Facebook wird auf Grundlage von Gesetzestexten und wissenschaftlichen Arbeiten die individuelle, gesellschaftliche und staatliche Verantwortung im Zeitalter der Digitalisierung beleuchtet."Das Internet ist für uns alle Neuland (...)." - Angela Merkel am 19.06.2013Dieses Zitat, welches nach mittlerweile 4 Jahren immer noch im Bewusstsein unserer Gesellschaft ist, wurde 2013 unmittelbar nach dessen Äußerung mehrheitlich als Fauxpas bezeichnet. Nicht nur diese Bezeichnung, sondern die vielleicht unverhältnismäßige Bekanntheit des Zitats zeugt von einer Selbstverständlichkeit der festen Integration des Internets in unseren Alltag und speziell in die Politik. Das Internet ist Informationsquelle, es dient der Kommunikation und ist eine Diskussionsplattform. Die Relevanz des Internets stellt zukunftsweisende Fragen an Bildung, Forschung, Politik, Recht, Arbeitsmarkt und Medienkompetenzen. Gerade Letztgenanntes stellt eine besondere Motivation für diese Arbeit dar. Ohne eine kritische Auseinandersetzung mit dem Internet können die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen, die das Internet mit sich bringt, nachteilig werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot