Angebote zu "Mörikes" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

LITERATURM: Was darf die Kunst? Podiumsdiskussi...
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Was darf die Kunst? Das Grundgesetz sagt: nahezu alles. In den vergangenen Jahren aber sind die Diskussionen darüber lauter geworden, ob es nicht gewisse Begrifflichkeiten gibt, die in einem literarischen Text nichts mehr zu suchen haben, zum Beispiel das N-Wort. Die einen jubelten, als Pippi Langstrumpfs Vater vor einigen Jahren plötzlich ?Südseekönig? wurde, die anderen schäumten. Doch was bedeuten die Diskurse über language sensitivity für die Literatur ? schränken sie die Kunstfreiheit ein oder schaffen sie eine gerechtere Gesellschaft? Über diese Fragen und mehr diskutieren Olga Martynova und Jackie Thomae.Moderation: Jan WieleEine Veranstaltung im Rahmen des Literaturfestivals literaTurm 2020 in Kooperation mit dem Kulturamt Frankfurt am Main.Olga Martynova, 1962 bei Krasnojarsk in Sibirien geboren, wuchs in Leningrad auf und studierte dort russische Sprache und Literatur. 1991 zog sie nach Deutschland. Sie schreibt Gedichte (auf Russisch) und Essays und Prosa (auf Deutsch). Mit ihrem Romandebüt Sogar Papageien überleben uns (2010) kam sie auf die Longlist des Deutschen Buchpreises. Für ein Kapitel aus ihrem Roman Mörikes Schlüsselbein gewann sie 2012 den Ingeborg-Bachmann-Preis. 2016 erschien ihr dritter Roman Der Engelherd, 2018 der Essayband Über die Dummheit der Stunde. Sie lebt in Frankfurt am Main.Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist Journalistin und Fernsehautorin. 2015 erschien ihr Debütroman Momente der Klarheit. Mit ihrem jüngsten Roman Brüder war sie 2019 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Sie lebt in Berlin.Bild (c) Jürgen Bauer & Urban Zintel

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Charakterisierung Eduard Mörikes als Briefeschr...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Charakterisierung Eduard Mörikes als Briefeschreiber am Beispiel der Brautbriefe an Luise Rau ab 13.99 € als sonstiges: 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Charakterisierung Eduard Mörikes als Briefeschr...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Charakterisierung Eduard Mörikes als Briefeschreiber am Beispiel der Brautbriefe an Luise Rau ab 11.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am B...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am Beispiel von Eduard Mörikes Mozart auf der Reise nach Prag ab 39.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am B...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am Beispiel von Eduard Mörikes Mozart auf der Reise nach Prag ab 29.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am B...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am Beispiel von Eduard Mörikes Mozart auf der Reise nach Prag ab 39.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am B...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am Beispiel von Eduard Mörikes Mozart auf der Reise nach Prag ab 29.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Mozart Intermedial. Musik in der Literatur am B...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Als besonders herausragendes Beispiel für die Wechselwirkung von Literatur und Mozarts Person und Schaffen gilt die 1855 erschienene Novelle Eduard Mörikes "Mozart auf der Reise nach Prag". Inmitten der Vielzahl von Qualitäten dieser Werks gibt es einen Aspekt, der besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat: die vielgestaltige Einbindung von Musik. Mörike ist es gelungen, seinen Text so zu konstruieren, dass während der Lektüre ein musikalischer, sozusagen akusti(zisti)scher Eindruck entstehen kann.Den Techniken und Methoden nachzugehen, die zu dieser 'Musikalisierung' von "Mozart auf der Reise nach Prag" - auf thematischer wie auf 'pseudoakustischer' Ebene - eingesetzt werden, sie aufzuspüren, darzustellen und ihre Funktion innerhalb der Novelle zu diskutieren, ist Gegenstand von 'Mozart intermedial'.Zu diesem Zweck wird auf Erkenntnisse zurückgegriffen, die dem komparatistischen Forschungsfeld 'Literatur und Musik' (alias 'word and music studies', 'melopoetics', 'musico-literary research' bzw. 'musik-literarische Studien') entstammen. Zum Auffinden, zum Benennen und zur Analyse musik-literarischer Erscheinungen in Mörikes Novelle wird Irina Rajewskys Intermedialitätstheorie, genauer, die darin enthaltene Systematik 'intermedialer Bezüge' eingesetzt. Rajewskys strukturalistischer Ansatz ist einer der neuesten auf dem Gebiet literaturzentrierter Intermedialitätsforschung und zeichnet sich u. a. dadurch aus, dass Erkenntnisse der 'interart(s) studies' mit medienwissenschaftlichen Methoden kombiniert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Ein blaues Band
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte". Der Autor lotet das literarische Potential des bekannten Frühlingsgedichts Mörikes aus, indem er es spielerisch variiert und verfremdet und schließlich kleine Geschichten um seine Requisiten herumwebt. So entstehen zum Beispiel ein Haiku, eine Ballade, eine Kriminalstory und vieles mehr. Eine nicht unbedingt ernst zu nehmende Reise durch Epochen und Gattungen, zusammengehalten eben von einem blauen Band.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot