Angebote zu "Loewe" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

LOEWE Herrendüfte Esencia Loewe After Shave Bal...
Topseller
42,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ausgesprochen edle Esencia Loewe aus dem Hause Loewe ist ein After Shave Balm, was sich in erster Linie durch seinen betörenden, exklusiven, luxuriösen und sehr intensiven Duft auszeichnet. Die Duftnuancen sind wie maßgeschneidert für einen modernen Mann, der genau weiß was er möchte und hohe Qualität zu schätzen weiß. Der After Shave Balm ist die ideale Nachbehandlung für die Haut nach der Nassrasur, da sie so wieder gestärkt und zeitgleich beruhigt wird.Pflegendes und angenehm duftendes After ShaveEsencia Loewe von Loewe verschließt die geöffneten Poren und desinfiziert zeitgleich die Haut. Dadurch werden unschöne Nebeneffekte einer Rasur, wie zum Beispiel kleine Pickelchen oder Rasurbrand, effizient vermieden. Zeitgleich wird die Haut mit rückfettenden Wirkstoffen versorgt, um weniger unangenehme Spannung aufkommen zu lassen. Der Balm wirkt sehr frisch und leicht würzig, in der Kopfnote sind unter anderem Bergamotte und Zitrone, während im Herz und Fond Lavendel, Sandelholz und Vetiver genutzt werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
ISBN Heinrich Loewe
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zionistische Geschichte Berlins ist mit den Biographien einer Vielzahl von Aktivistinnen und Aktivisten verknüpft die sich vom ausgehenden 19. Jahrhundert an selbstorganisierten. Heinrich Loewe das Paradebeispiel einer ganzen Epoche (Barbara Schäfer) spielte im Zuge der zionistischen 'Aneignung' der Großstadt eine entscheidende Rolle. Auf seinem Grabstein auf dem Alten Friedhof in Tel Aviv ist zurecht eingraviert: Einer der Gründer der zionistischen Bewegung. Loewe - Berliner seit 1889 - war um die Jahrhundertwende an zahlreichen zionistischen Vereinsgründungen beteiligt und viele Jahre als Journalist und Chefredakteur tätig. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 endete Loewes langjährige Tätigkeit als Bibliothekar der Berliner Universitätsbibliothek und er emigrierte mit seiner Familie nach Tel Aviv. Zu diesem Zeitpunkt blickte er auf einen 30 Jahre andauernden Einsatz für den Aufbau der Jüdischen Nationalbibliothek in Jerusalem zurück. Er wäre beinahe ihr erster Direktor geworden. Basierend auf umfangreichem Material aus israelischen und deutschen Archiven sowie einem großen Korpus weiterer zeitgenössischer Quellen untersucht der Band am Beispiel der Biographie Heinrich Loewes soziale und kulturelle Verflechtungsprozesse. Häufig von konkreten raum-zeitlichen Settings ausgehend - einem Ort etwa wie der Bibliothek oder der Redaktion - richtet er einerseits den Blick auf das in diesen Kontexten entstehende Wissen andererseits auf die sich knüpfenden Beziehungen zwischen Orten Menschen Gegenständen und Ideen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Literaturwissenschaftliche Analyse des 'Erlköni...
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Germanistik), Veranstaltung: Balladen im Deutschunterricht, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe schrieb im Jahr 1782 die Ballade vom 'Erlkönig' nieder, die sich im Laufe der vielen Jahre zu einem Klassiker entwickelte. Jeder von uns hat sich damals in der Schule in irgendeiner Form mit dem 'Erlkönig' auseinandergesetzt, sei es, dass man die Ballade vorlesen, auswendig lernen oder interpretieren sollte. Manche haben sie vielleicht auch im Musikunterricht durch die Vertonung des 'Erlkönigs' von Schubert oder Loewe kennen gelernt. Wurde man dennoch nicht in seiner Schulzeit mit dem Klassiker konfrontiert, so kann man davon ausgehen, dass man zumindest durch andere Gegebenheiten vom 'Erlkönig' gehört hat. Wir halten es für sinnvoll und interessant literaturwissenschaftliche Analysen anderer Autoren, als die uns bisher aus der Schulzeit bekannten, kennen zu lernen, um so unser Wissen hinsichtlich der Lyrik zu erweitern. Aufgrund dessen liegt der Schwerpunkt unserer Ausarbeitung auf der literaturwissenschaftlichen Analyse des 'Erlkönigs' nach Rupert Hirschenauer und Gert Ueding. Als Vergleich zu den beiden nehmen wir vorerst eine Interpretation, die hauptsächlich für Schüler und Lehrer verfasst ist, in unsere Ausarbeitung mit auf. Des Weiteren haben wir eine Mind-Map erstellt, die bei der literaturwissenschaftlichen Analyse von Gedichten helfen soll. In diesem Zusammenhang analysieren wir die Ballade 'Archibald Douglas' von Theodor Fontane, um an diesem Beispiel zu zeigen, wie man bei einer Interpretation vorgehen kann. Da sich der grösste Teil der Hausarbeit auf naturmagische Balladen konzentriert und diese so schon recht ausgeschöpft werden, haben wir uns hier für eine historische Ballade entschieden. Abschliessend vergleichen wir Goethes 'Erlkönig' mit den Ballladen 'Erlkönigs Tochter' von Johann Gottfried Herder und 'Der Knabe im Moor' von Annette von Droste-Hülshoff. Im Fazit fassen wir unter anderem Besonderheiten noch einmal zusammen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Literaturwissenschaftliche Analyse des 'Erlköni...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, , Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe schrieb im Jahr 1782 die Ballade vom 'Erlkönig' nieder, die sich im Laufe der vielen Jahre zu einem Klassiker entwickelte. Jeder von uns hat sich damals in der Schule in irgendeiner Form mit dem 'Erlkönig' auseinandergesetzt, sei es, dass man die Ballade vorlesen, auswendig lernen oder interpretieren sollte. Manche haben sie vielleicht auch im Musikunterricht durch die Vertonung des 'Erlkönigs' von Schubert oder Loewe kennen gelernt. Wurde man dennoch nicht in seiner Schulzeit mit dem Klassiker konfrontiert, so kann man davon ausgehen, dass man zumindest durch andere Gegebenheiten vom 'Erlkönig' gehört hat.Wir halten es für sinnvoll und interessant literaturwissenschaftliche Analysen anderer Autoren, als die uns bisher aus der Schulzeit bekannten, kennen zu lernen, um so unser Wissen hinsichtlich der Lyrik zu erweitern. Aufgrund dessen liegt der Schwerpunkt unserer Ausarbeitung auf der literaturwissenschaftlichen Analyse des 'Erlkönigs' nach Rupert Hirschenauer und Gert Ueding. Als Vergleich zu den beiden nehmen wir vorerst eine Interpretation, die hauptsächlich für Schüler und Lehrer verfasst ist, in unsere Ausarbeitung mit auf. Des Weiteren haben wir eine Mind-Map erstellt, die bei der literaturwissenschaftlichen Analyse von Gedichten helfen soll. In diesem Zusammenhang analysieren wir die Ballade 'Archibald Douglas' von Theodor Fontane, um an diesem Beispiel zu zeigen, wie man bei einer Interpretation vorgehen kann. Da sich der größte Teil der Hausarbeit auf naturmagische Balladen konzentriert und diese so schon recht ausgeschöpft werden, haben wir uns hier für eine historische Ballade entschieden. Abschließend vergleichen wir Goethes 'Erlkönig' mit den Ballladen 'Erlkönigs Tochter' von Johann Gottfried Herder und 'Der Knabe im Moor' von Annette von Droste-Hülshoff. Im Fazit fassen wir unter anderem Besonderheiten noch einmal zusammen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Literaturwissenschaftliche Analyse des 'Erlköni...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Germanistik), Veranstaltung: Balladen im Deutschunterricht, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe schrieb im Jahr 1782 die Ballade vom 'Erlkönig' nieder, die sich im Laufe der vielen Jahre zu einem Klassiker entwickelte. Jeder von uns hat sich damals in der Schule in irgendeiner Form mit dem 'Erlkönig' auseinandergesetzt, sei es, dass man die Ballade vorlesen, auswendig lernen oder interpretieren sollte. Manche haben sie vielleicht auch im Musikunterricht durch die Vertonung des 'Erlkönigs' von Schubert oder Loewe kennen gelernt. Wurde man dennoch nicht in seiner Schulzeit mit dem Klassiker konfrontiert, so kann man davon ausgehen, dass man zumindest durch andere Gegebenheiten vom 'Erlkönig' gehört hat. Wir halten es für sinnvoll und interessant literaturwissenschaftliche Analysen anderer Autoren, als die uns bisher aus der Schulzeit bekannten, kennen zu lernen, um so unser Wissen hinsichtlich der Lyrik zu erweitern. Aufgrund dessen liegt der Schwerpunkt unserer Ausarbeitung auf der literaturwissenschaftlichen Analyse des 'Erlkönigs' nach Rupert Hirschenauer und Gert Ueding. Als Vergleich zu den beiden nehmen wir vorerst eine Interpretation, die hauptsächlich für Schüler und Lehrer verfasst ist, in unsere Ausarbeitung mit auf. Des Weiteren haben wir eine Mind-Map erstellt, die bei der literaturwissenschaftlichen Analyse von Gedichten helfen soll. In diesem Zusammenhang analysieren wir die Ballade 'Archibald Douglas' von Theodor Fontane, um an diesem Beispiel zu zeigen, wie man bei einer Interpretation vorgehen kann. Da sich der größte Teil der Hausarbeit auf naturmagische Balladen konzentriert und diese so schon recht ausgeschöpft werden, haben wir uns hier für eine historische Ballade entschieden. Abschließend vergleichen wir Goethes 'Erlkönig' mit den Ballladen 'Erlkönigs Tochter' von Johann Gottfried Herder und 'Der Knabe im Moor' von Annette von Droste-Hülshoff. Im Fazit fassen wir unter anderem Besonderheiten noch einmal zusammen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Literaturwissenschaftliche Analyse des 'Erlköni...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, , Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe schrieb im Jahr 1782 die Ballade vom 'Erlkönig' nieder, die sich im Laufe der vielen Jahre zu einem Klassiker entwickelte. Jeder von uns hat sich damals in der Schule in irgendeiner Form mit dem 'Erlkönig' auseinandergesetzt, sei es, dass man die Ballade vorlesen, auswendig lernen oder interpretieren sollte. Manche haben sie vielleicht auch im Musikunterricht durch die Vertonung des 'Erlkönigs' von Schubert oder Loewe kennen gelernt. Wurde man dennoch nicht in seiner Schulzeit mit dem Klassiker konfrontiert, so kann man davon ausgehen, dass man zumindest durch andere Gegebenheiten vom 'Erlkönig' gehört hat.Wir halten es für sinnvoll und interessant literaturwissenschaftliche Analysen anderer Autoren, als die uns bisher aus der Schulzeit bekannten, kennen zu lernen, um so unser Wissen hinsichtlich der Lyrik zu erweitern. Aufgrund dessen liegt der Schwerpunkt unserer Ausarbeitung auf der literaturwissenschaftlichen Analyse des 'Erlkönigs' nach Rupert Hirschenauer und Gert Ueding. Als Vergleich zu den beiden nehmen wir vorerst eine Interpretation, die hauptsächlich für Schüler und Lehrer verfasst ist, in unsere Ausarbeitung mit auf. Des Weiteren haben wir eine Mind-Map erstellt, die bei der literaturwissenschaftlichen Analyse von Gedichten helfen soll. In diesem Zusammenhang analysieren wir die Ballade 'Archibald Douglas' von Theodor Fontane, um an diesem Beispiel zu zeigen, wie man bei einer Interpretation vorgehen kann. Da sich der grösste Teil der Hausarbeit auf naturmagische Balladen konzentriert und diese so schon recht ausgeschöpft werden, haben wir uns hier für eine historische Ballade entschieden. Abschliessend vergleichen wir Goethes 'Erlkönig' mit den Ballladen 'Erlkönigs Tochter' von Johann Gottfried Herder und 'Der Knabe im Moor' von Annette von Droste-Hülshoff. Im Fazit fassen wir unter anderem Besonderheiten noch einmal zusammen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot