Angebote zu "Residence" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Transtextualität in 'Mim' (A.F.Th. van der Heij...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Niederlandistik (Literatur, Sprache, Kultur), Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Niederländische Philologie), Veranstaltung: Writer-in-Residence - A.F.Th. van der Heijden, Sprache: Deutsch, Abstract: A.F.Th. van der Heijdens Roman MIM, OF DE DOORSTOKEN GLOBE (2007), der in der Reihe HOMO DUPLEX erschien, wurde und wird immer wieder mit Sophokles' antiker Trago¿die O¿DIPUS DER TYRANN (ca. 429-425 v. Chr.; verwendet in der U¿bersetzung von Friedrich Ho¿lderlin, 1957) in Verbin- dung gebracht oder sogar direkt als modernisierte Fassung bezeichnet (z.B. in Stoffelsen 2007; Fortuin 2007). Wenn man das Buch daraufhin mit entsprechender Vorkenntnis liest, kommt man tatsa¿chlich nicht umhin, einige Parallelen zum mehr als 2400 Jahre a¿lteren Werk zu erkennen. So scheinen zum Beispiel die beiden verfeindeten Fußball-Fanclubs 'De Pit' und 'De Kern' gleichsam metonymisch fu¿r die griechischen Sta¿dte Theben und Korinth zu stehen, deren Herrscher von den Vorsitzenden dieser Clubs und ihren Angeho¿rigen verko¿rpert werden. Movo indes widerfa¿hrt ein in den wichtigsten Punkten vergleichbares Schicksal wie seinem vermeintlichen Vorbild O¿dipus, denn beide werden nach ihrer Geburt von den Eltern verstoßen, gelangen auf die Gegenseite, to¿ten ihren leiblichen Vater und nehmen die eigene Mutter zur Frau. Gleichzeitig sto¿ßt man jedoch auf gewaltige Unterschiede zwischen beiden Texten, die die A¿hnlichkeit stark abschwa¿chen. So gibt es, abgesehen von den grundlegendsten Gegebenheiten, kaum U¿bereinstimmungen, aber viele Gegensa¿tze. Inhaltlich fa¿llt zuerst auf, dass das Geschehen in die Jetztzeit verlegt wurde und in einem vo¿llig anderen Kontext spielt: Orten, Namen und Ta¿tigkeiten unterscheiden sich, Details des Handlungsverlaufs wurden variiert. A¿ußerlich wurde aus einem klassischen Theaterstu¿ck mit stringenter Struktur ein postmoderner Roman mit nichtlinearer und subjektiv ge

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Posh & Proud
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier geht es nicht um Minimalismus und Reduktion, denn 'Posh & Proud' feiert die Welt der luxuriösen Opulenz. Alles ist aufeinander abgestimmt, jede Seite ein Füllhorn hochwertigen Wohndesigns. Stile der Vergangenheit vom Barock bis zum Victorianismus und exotische Einflüsse werden raffiniert neu interpretiert. Jedes der ausgewählten zeitgenössischen Interieurs, zum Beispiel von Karim Rashid, Marcel Wanders, Saha Bischoff und Rabi Hage, schwelgt im Überfluss an Formen, Farben und Materialien, an Möbeln und Dekor, an Raum und Ideen, die alle Sinne ansprechen. Aus dem Inhalt: Private Residence Amsterdam, Niederlande (Marcel Wanders) Kutuzovskaya Riviera in Moskau, Russland (Geometrix Design) Miami Beach Condo, USA (Karim Rashid) Bell House in Istanbul, Türkei (Ofist) Loft ESN in Esslingen, Deutschland (Ippolito Fleitz)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Paul Maar
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Maar war im November 2015 als Bielefelder Poet in Residence vier Tage Gast der Universität Bielefeld. Im Mai 2016 war er Autor der ersten Paderborner Kinderliteraturtage. In zum Teil öffentlichen Lesungen, Seminaren und Autorengesprächen erfuhren Studierende, Schulkinder und Gäste viel über Maar und sein umfängliches Werk - über das Sams und den Galimat, über die Freude des Autors am Reimen und Spielen mit Sprache, über seinen Arbeitsalltag, über Routinen, Inspirationen und Wirkungsabsichten , über die Lust am Illustrieren und die Herausforderungen der Multimedialität für die Kinderliteratur. Paul Maar hat viel für die Kinderliteratur geleistet. Der vorliegende Band enthält neben zwei Interviews mit dem Autor und einem Einblick in sein Gesamtwerk (samt Bibliografie) Beiträge zum Theaterautor, Lyriker, Übersetzer und Illustrator Maar. Vorgestellt werden seine Bilderbücher und Erstlesebücher sowie Kinder romane im Medienverbund. Thema sind weiterhin seine realistischen, respektive zeitgeschichtlichen Romane, die Traum- und Trollwelten, Verwandlung und Rollenwechsel, das Motiv des fremden Kindes, Familien bilder, Komik und Tiergeschichten. Den Abschluss bilden ein Beispiel für eine gut vorbereitete Autorenbegegnung mit Kindern und Fotos von den Lesungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe