Angebote zu "Rotwein" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Lindes de Remelluri »Labastida« 2015 2015 Rotwe...
Angebot
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez setzt seine Idee, die Herkunft der Weine in den Focus zu rücken, mit dem separatem Ausbau der Einzellagen vom Lindes de Remelluri fort. Während aus den beiden Einzellagen »San Vincente« und »Labatista« vormals der »Lindes de Remelluri« kreiert wurde, geht Telmo Rodríguez einen Schritt weiter und baut die beiden Lagen separat aus. Das Ergebnis sind wunderbare Terroirweine, die die gekonnte Handschrift des Weinmachers tragen. »Labastida«, eine Cuvée aus Tempranillo, Garnacha, Graciano und Viura, zeigt sich im Glas in einer dunklen rubinroten Robe und offenbart sich mit saftigen, dunklen Beerennoten , wie Brombeere, verbunden mit leicht würzigen Aromen von wilden Kräutern und Leder. Sehr dezent untermalt von feinen Edelholznoten. An Gaumen vermittelt der satte Rotwein einen weichen vollmundigen Eindruck, mit schmelzenden Tanninen und einem eleganten Abgang. Kombinert mit feinen Tapas, zum Beispiel Wildschweinsalami und nussigen Broten bereitet er einen köstlichen Genuss.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Glorioso »Milflores« Tinto Joven 2019 2019 Rotw...
Top-Produkt
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Palacio, mit ihren berühmten Glorioso-Weinen, gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mit gewirkt hat. Bester Beweis für diese außergewöhnliche Leistung ist der überaus beliebte junge Rotwein »Milflores«. Schon das ungewöhnliche Design der Flasche sorgte bei der ersten Edition für viel Aufregung. Doch wie immer bei diesem Weingut überzeugt vor allem der Inhalt: Denn einen solch satt- kirschroten Tempranillo, mit einem herrlichen Bouquet nach reifen Kirschen, Himbeeren und einem Hauch Lakritze und einem expressiven, wunderbar trinkfreudigen Gaumengefühl, den muss man in dieser Preisklasse erstmal finden. Trinken Sie diesen fruchtigen Tinto Joven eher leicht gekühlt – einfach köstlich zu Pasta zum Beispiel mit Gemüsesauce.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Capçanes »La nit de les garnatxes Llicorella« 2...
Aktuell
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Terroir-Projekt der Celler Capçanes – Einzellagen von alten Garnacha-Reben, die auf unterschiedlichen Böden gedeihen, werden zu einem sehr individuellen Wein ausgebaut. Und da sich unter den Kollegen der Kellerei auch mindestens ein begabter Comic-Zeichner befindet, war schnell die Idee geboren, jede Ausgabe mit einer erklärenden Kurzgeschichte zu versehen und jede Flasche darin einzuwickeln, um die Bedeutung des Bodens für den Charakter des Weines noch einmal besonders hervorzuheben. Der »Llicorella« stammt von den berühmten Schieferböden der Region und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Kirschrot und hinterlässt im Bouquet einen wunderbar komplexen Eindruck mit mineralischen und balsamischen Noten. Ein ausdrucksstarker Rotwein, der sich als Begleiter etwas kräftigerer Gerichte bestens versteht, zum Beispiel Kabeljau mit mediterranen Gemüsen auf kleiner Flamme geschmort.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Palacios Bierzo »La Faraona« 2015 2015 Rotwein ...
Empfehlung
790,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erhaben und majestätisch. Die Einzellage La Faraona befindet sich auf einer Anhöhe von 800 bis 860 Meter über dem Meeresspiegel, die durch die horizontalen Kreidefelsen ihre Begrenzung findet. Die feucht-kühlen Winde des Atlantiks treffen hier mit der trockenen sommerlichen Brise des Südens zusammen und bilden sehr eigene klimatische Vorzüge. Aber vielleicht wurzelt die eigentliche Einzigartigkeit in der durch einen Erdriss geteilten Landschaft, wo in langer Vorzeit das Magma an die Erdoberfläche trat. Der mineralische Boden befähigt die Reben, Energien zu bündeln, die etwas ganz besonderes entstehen lassen. La Faraona, ist ein außergewöhnlicher Wein mit enormer Intensität und ausdrucksvollen Aromen, die von floralen Anklängen, wie Veilchen über reife Beerennoten, zum Beispiel Blaubeeren und Noten von Kräutern und Gewürzen geht. Am Gaumen zeigt er trotz der ausgeprägten Konzentration viel Eleganz, Finesse mit anmutiger Textur. Wunderbar ausbalanciert mit enormer Länge. Der Jahrgang 2014 wurde zwar mit der höchsten Wertung von 100 Punkten von Robert Parker’s WineAdvocat bedacht, aber der Weinmacher selbst bevorzugt den 2015er Jahrgang. Außergewöhnliche Rotwein-Rarität aus dem Bierzo.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Santa Rosa« 2012 2012 Rotwein ...
Beliebt
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer, wie es Enrique Mendoza in diesem Fall getan hat, der eigenen Mutter einen Wein widmet, der wird sich sicherlich alle Mühe geben, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Spitzencuvée gehört ohne Zweifel zu den eindrucksvollsten und lobenswerten Reservas weit über die spanische Levante hinaus. Der Santa Rosa ist ein glänzendes Beispiel für das perfekte Zusammenspiel verschiedener Rebsorten. Cabernet Sauvignon versorgt den Wein mit einem kräftigen Rückgrat, Syrah steuert seine einzigartige Mischung aus Frucht und Würze bei und der Merlot überzieht das Ganze mit der für ihn typischen Samtigkeit. Eine 17-monatige Reife in französischen Barriques hat ihr Übriges getan, um einen außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen. Tief dunkelrot, ja fast schwarz kommt der Santa Rosa daher und präsentiert alsbald seine beeindruckende Aromenvielfalt: eingekochte, dunkle Früchte, mineralische Noten, Gewürze und florale Anklänge eifern in der Nase um die Wette. Am Gaumen ist der Santa Rosa - wie es sich für einen echten Mendoza gehört - kräftig und präsent, dabei jedoch gleichzeitig elegant und voller Finesse. Die Hommage an die Mutter des Mendoza-Clans macht jeden, der diesen Wein probiert, unweigerlich zu einem Teil der sympathischen Familie.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Santa Rosa« 2016 2016 Rotwein ...
Bestseller
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer der eigenen Mutter einen Wein widmet, der wird sich sicherlich alle Mühe geben, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Spitzencuvée gehört ohne Zweifel zu den eindrucksvollsten und lobenswerten Reservas weit über die spanische Levante hinaus. Der Santa Rosa von Enrique Mendoza ist ein glänzendes Beispiel für das perfekte Zusammenspiel verschiedener Rebsorten. Monastrell verleiht ihm mediterrane Würze, Cabernet Sauvignon versorgt den Wein mit einem kräftigen Rückgrat, Syrah steuert seine einzigartige Mischung aus Frucht und Kraft bei und der Merlot überzieht das Ganze mit der für ihn typischen Samtigkeit. Eine 16-monatige Reife in neuen französischen Barriques hat ihr Übriges getan, um einen außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen. Tief dunkelrot, ja fast schwarz kommt der Santa Rosa daher und präsentiert alsbald seine beeindruckende Aromenvielfalt: eingekochte, dunkle Früchte, mineralische Noten, Gewürze und florale Anklänge eifern in der Nase um die Wette. Am Gaumen ist der Santa Rosa - wie es sich für einen echten Mendoza gehört - kräftig, präsent und mit gutem Volumen, dabei jedoch voller Finesse. Die Hommage an die Mutter des Mendoza-Clans macht jeden, der diesen Wein probiert, unweigerlich zu einem Teil der sympathischen Familie.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Viña Mayor Gran Reserva 2009 2009 Rotwein Trocken
Topseller
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ganze Weile schien es so, als dass der ganz große alte Klassiker Spaniens - die Gran Reserva - nach und nach von der Bildfläche zu verschwinden drohte. Doch dann besann man sich eines Besseren und gerade die alteingesessenen Traditions-Bodegas hielten tapfer die Fahne im Wind. Als dann auch noch José Peñín in seinem Weinmagazin 'Sibaritas' unter dem Titel 'El Retorno a los Clásicos' eine Lanze für die Gran Reserva brach, kehrte sich der Trend um. Heute gehört sie fest zum kulturhistorischen Erbe des spanischen Weinbaus. Und das hat seine guten Gründe, denn in kaum einer anderen Weinbau-Nation verstehen sich die Winzer so gut auf langen Fassausbau, wie in Spanien. Als strahlendes Beispiel muss diese überzeugende Gran Reserva 2008 aus dem Viña Mayor-Stall gelten! Nach nunmehr über 84 Monaten der Reife, davon 24 Monate im Fass, zeigt dieser Wein, warum die Gran Reserva ihren Status zurückerobern konnte: Herrlich funkelt der Wein in einem hellen Kirschrot mit ziegelrotem Saum im Glas. Das feingereifte Bouquet ist elegant und verführerisch zugleich und wartet mit Aromen von Steinpilzen, Leder, Wacholder, eingekochten Pflaumen, Röstaromen, Vanille, Waldboden, Walnuss und Fasskeller auf. Am Gaumen verblüffend vital und frisch, mineralisch und rauchig, dicht und konsistent, der Nachhall immer noch viel Potenzial zeigend. Sicher, das ist kein Wein für Freunde des Jugendstils, aber wer die Vorzüge der Reife kennt, wird diesen Wein lieben!

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Palacio Quemado »PQ Primicia« 2018 2018 Rotwein...
Top-Produkt
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien ist längst in der Oberliga der weinerzeugenden Länder angekommen. Und doch halten die Weinberge noch unzählige Überraschungen für weinbegeisterte Entdecker bereit. Während zum Beispiel die Ribera del Duero zahlreichen Weinkennern ein Begriff ist, dürften die wenigsten von der Ribera del Guadiana gehört haben. Und das hat durchaus Vorteile! Denn nur so schaffen es die spanischen Winzer, uns immer wieder mit einem solch herausragenden Preis-Genuss-Verhältnis zu überraschen. Der PQ Primicia wird aus Tempranillo, Syrah und Garnacha vinifiziert und für 6 Monate im Barrique ausgebaut. Die Tempranillo-Reben stehen übrigens auf sandigem Boden und die Garnacha-Reben auf tonhaltigem Boden. Und das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie: dunkle Beeren, wie Brombeeren, Heidelbeeren, Cassis und würzige Komponenten wie Havanna-Tabak, Zimt & Vanille ... die Nase kommt kaum hinterher bei dieser großen Aromenvielfalt. Am Gaumen dann voll und ausdrucksstark, mit cremiger Textur und langem Ausklang. Passt gut zu gegrilltem Steak, einem gehaltvollem Pasta-Gericht oder gereiftem Käse. Zu diesem Preis eine unbedingte Empfehlung.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ochoa Gran Reserva 2009 2009 Rotwein Trocken
Top-Produkt
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehören zu den Perlen des spanischen Weinbaus: Die Weine mit der Qualitätsstufe Gran Reserva. Keine andere große Weinbaunation kann gereifte Weine aus alten Jahrgängen gleichzeitig so günstig und so trinkfertig anbieten. Eine besseres Beispiel dafür, als die prächtige 2009er Gran Reserva aus dem berühmten Hause Ochoa, könnte es gar nicht geben. Tolles Granatrot in der Robe. Das Duftbarometer zeigt reifes Kernobst (Zwetschge, Kirsche) Beeren (Brombeere, Maulbeere) und Fass (Vanille, Schokolade, Espresso). Am Gaumen sehr schön rund und elegant, kein Power-Wein, sondern wunderbar ausbalanciert, mit mittlerem Körper, guter Komplexität, reifen Tannine und einem beeindruckenden langen und sanftweichen Nachklang! Das ist eine Gran Reserva par excellence!

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Mas Doix »Costers de Vinyes Velles« 2018 2018 R...
Bestseller
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem »Costers de Vinyes Velles« sorgt der prestigeträchtige Celler Mas Doix seit Jahren für Furore. Die geringe Produktionsmenge gepaart mit seiner legendären Eleganz lassen die Herzen der Weinkenner weltweit höher schlagen. Jeder, der eine der wenigen Flaschen ergattern kann, darf sich also glücklich schätzen. Der »Costers de Vinyes Velles« hat alles, was einen guten Priorat-Wein ausmacht: Garnacha- und Cariñena-Reben von bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken, Weinberge in bis zu 500 m Höhe und natürlich den besonderen Llicorella-Schiefer, der für die filigrane Mineralität sorgt. Im Glas in einem beeindruckenden Dunkelrot, mit granatrotem Rand, lockt ein sehr sinnliches Bouquet, dominiert von dunklen Beeren, wie Schlehen und Maulbeeren, aber auch Torf und Graphit, fein verwoben mit einer angemessenen Portion Eichenholz. Am Gaumen noch jugendlich, aber wunderbar harmonisch und mit sehr großem Entwicklungspotential ausgestattet. Passt ausgezeichnet zu feinen Wildgerichten, zum Beispiel Rehrücken.

Anbieter: Vinos
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot